Wir über uns
Beratung und Unterstützung

-Kirchl. Allgemeine Sozialarbeit

-Suchtberatung

-Beratungsstelle für seelische Gesundheit


-Schuldnerberatung

-Asylsozialberatung

-Familienpaten

-Trauergruppe

Familienpflege und Dorfhelferinstation
Kur und Erholung
Windsbacher Tafel
Ehrenamt
Pflege -
ambulante Unterstützung
Impressum

Familienpaten - Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund

Qualifizierte Familienpatinnen unterstützen Familien
Familie zu leben und Kinder groß zu ziehen, ist schon immer eine Herausforderung gewesen. Heute wird Familienleben für viele Familien durch neue Belastungen erschwert.

Jede Familie kennt Zeiten, in denen
- einfach alles zu viel wird
- das alltägliche Miteinander keine Freiräume mehr zulässt
- ein wenig Unterstützung von außen viel bringt und einfach gut tut
- das Familienleben durch Entlastung wieder harmonischer wird

Wir lassen Sie nicht alleine
Die Familienpatinnen des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Ansbach sind für Sie da, wenn die Belastungen des Alltags überhand nehmen. Ihre Sorgen werden absolut vertraulich behandelt. Wir helfen Ihnen, Lösungen zu finden, damit Ihre Kinder auch weiterhin ein vertrauensvolles Zuhause finden.

Für die Familie, für die Kinder
Ausgebildete Familienpatinnen stehen der Familie als verlässliche und vertrauenswürdige Ansprechpartnerinnen zur Seite. Sie tragen dazu bei, die Grundlagen für Stabilität und Sicherheit zu stärken, damit Eltern wieder Freude im Alltag mit ihren Kindern erleben können.
Für einen vereinbarten Zeitraum begleiten Familienpatinnen die Familie und...

- beraten bei Alltagsentscheidungen.
- vermitteln Kontakte, z.B. zu anderen Beratungsstellen und Hilfsdiensten.
- unterstützen bei Behördenbesuchen und vieles mehr...

Ansprechpartnerin:
Christiane Schmidt
Tel.: 09852/615510
Mobil: 0160-99272168
Mail: info@dksb-ansbach.de
und
Diakonie Windsbach
Franziska Delp
Tel.: 09871/6559725
franziska.delp@diakonie-ansbach.de

Weitere Informationen: www.dksb-ansbach.de

Unterzeichnung des Kooperationsvertrages am 24.09.2014


Franziska Delp (Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit im Diakonischen Werk Windsbach e.V.),
Christiane Schmidt (Koordinatorin des Projektes),
Lilo Sauer (Vorsitzende des Deutschen Kinderschutzbundes KV Ansbach),
Kerstin Ammermann (Geschäftsführerin der Diakonischen Werkes Windsbach e.V.),
Rudolph Kupser (2. Vorsitzender des Diakonischen Werkes Windsbach e.V.)

zurück zur Startseite